Rüstzeiten reduzieren mit der SMED Methode


Rüstzeiten reduzieren mit der SMED Methode

1.990,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Beschreibung

Die nachhaltige Reduzierung von Rüstzeiten ist ein erheblicher Erfolgsfaktor insbesondere in einem variantenreichen Produktionsumfeld. Kurze Rüstzeiten sind die Grundlage zur flexiblen Produktion in kleinen Losgrößen und einer hohen Auslastung der Maschinen und Anlagen.  Im Workshop lernen Sie die standardisierte Vorgehensweise kennen.

Dieser Praxis-Workshop überzeugt durch ein anwenderfreundliches Format: prägnant und interaktiv. Der Trainer ist ein erfahrener LEAN Management Experte. Er versteht sich als Sparringspartner und fördert den konstruktiven Austausch im Team.

Teilnehmerkreis

Werks-, Betriebs- und Produktionsleiter, Fach- und Führungskräfte aus Produktion, Produktionsplanung und -steuerung

Ihr Nutzen

  • Sie lernen die wichtigsten LEAN-Management-Methoden kennen.
  • Sie erkennen Einsparpotenziale und beugen Verschwendung vor.
  • Sie erhalten individuelle Lerneffekte
  • Sie lernen durch Machen und nicht nur Zuhören
  • Sie erhalten einen sofortigen Nutzen durch Anwendung im eigenen Unternehmen
  • Sie erweitern Ihre Methoden- und Führungskompetenzen
  • Sie haben Spaß beim Lernen

Seminarinhalte

  • Theoretische Einführung: Notwendigkeit und Zielsetzung von Rüstzeitreduzierung
  • Was ist Rüstzeit in der Serienfertigung und in der Einzelfertigung?
  • Vorstellung der SMED Methode
  • Videoaufnahme an einer Simulation
  • Analyse der Videoaufnahme  und schrittweise Rüstzeitreduzierung mit der SMED-Methode
  • Durchführung von 2 Proberüstabläufen der Simulation und ggf. Anpassung des Ablaufes
  • Visualisierung eines Standardrüstablaufes
  • Transfer in die betriebliche Praxis

Methodik

Vortrag, praktische Übungen und Fallbeispiele, Gruppenarbeit, Diskussion und Erfahrungsaustausch

Dauer / Preis / Teilnehmer

1 Tag / 1.790€ pro Training / max. 12 Teilnehmer

Diese Kategorie durchsuchen: Lean Management Seminare und Trainings